Die erste Gemüseernte

Es ist immer spannend, die ausdauernde Gemüse, um zu sehen, die zuerst aus dem Boden schauen. In diesem Jahr, jeder scheint zugleich zu kommen zu wollen,, vielleicht, weil es im ganzen März so mild gewesen ist, dass es nicht nur die härtesten harte Jungs, die tun können.

Ernten Sie die Menge nicht ausreichend sein kann, eine Salatschüssel füllen, aber die Pflanzen arbeitet als sehr geschätzt Zubehör, verpackt mit Vitaminen und Mineralien, nach der Winterlagerung zunehmend langweilig- und Gewächshauskulturen.

Die größte ist, dass so oft spenatskräppan (Rumex patientia):

2016_spenatskräppa

Auch Sauerampfer (Rumex rugosa) hat bereits die richtige Geschwindigkeit eingestellt und wird der Hauptbestandteil in der heutigen Omelett sein:

2016_trädgårdssyra

Dann wird verständlich, daß die Lampen angekommen. Sie sind immer so früh heraus. Wald Zwiebel (eller kajp, Allium scorodoprasum) erinnert mich an eine kleinere Version von Lauch und wird auch Teil des Omelette heute geworden.

2016_skogslök

In diesem Bild kann man Baum Zwiebel sehen (Allium x proliferum) Vordergrund und sibirischen kantlök (Allium nutans) Hintergrund. Beide wuchsen durch den letzten Schnee und gehörte zu den ersten Pflanzen im Garten zu sehen:

2016_luftlök_kantlök

Ein Neuling in diesem Jahr Knoblauch schräg fehlt offiziellen schwedischen Namen, aber in fröfirma wurde slingerbladslök benannt, Das ist auch der botanische Name schon sagt,. Die Zwiebel stammt aus Sibirien und der Mongolei und hat tatsächlich die am weitesten fortgeschrittene aller Glühbirnen so weit. Es hat eine sehr starke, aber angenehm Knoblaucharoma:

2016_allium_obliquum

Eine frühe Gemüse ist Spinat Rang (Hablitzia tamnoides), die jungen Triebe sind eine echte Delikatesse. Alle Triebe können einmal geerntet werden, aber die Anlage wird durch die geschwächte. In diesem Bild haben sie wirklich nicht so weit gekommen, daß ich schneide, aber bald wird es gedämpft hablitzia Schuss werden:

2016_rankspenat

Malva moschata (Malva moschata) Normalerweise verwende ich Essen zu dekorieren mit dieser Zeit des Jahres, aber bald wird es echte Dynamik setzen und sich der Hauptbestandteil in vårsalladen:

2016_myskmalva

Ein weiterer Neuling, der seinen ersten Winter vergangen ist hier löparfetblad (Sedumm sarmentosum). Sie wächst wild in Korea, und es ist ein wichtiger Bestandteil in einer Variation des koreanischen Sauerkraut Kimchi. Im Winter ist die (die niedrigen Temperaturen trotz) immer grün unter dem Schnee. Es hat eine ziemlich flache Wurzelsystem und können so schnell, wie die oberste Schicht des Bodens wachsen ein wenig auftaut. Es schmeckt leicht säuerlich und meiner Meinung nach viel besser als sein Verwandter kärlektsört (Hylotelephium telephium):

2016_löparfetblad

Es macht immer Spaß, wenn die Erntezeit dieses früh im Jahr starten!

Durch die Art und Weise alle Pflanzen außer Knoblauch schräg Unser Buch “Mehrjährige Gemüse: entdecken, vieren genießen”, Verlassen der 15 April, aber die sich heute bestellen von unserer Website.

 

 

4 Gedanken zu "Die erste Gemüseernte”

  • schön! Es ist wirklich das Wasser im Munde all diese Köstlichkeiten! ?
    Ich saß rechts mit Sesame Liste o punktierte alles heftigen wilden Zwiebeln!

    ein etwas nicht verwandtes Thema; haben Sie allåkerbär? Und was ist in diesem Fall Ihre Erfahrungen mit ihnen? Ist die Frucht bereit? Wie schnell sie sich ausbreiten? Im Modus / wird der Boden gepflanzt in?

    • Hallo!
      Wir pflanzten allåkerbär im vergangenen Jahr (Nach mehreren erfolglosen Versuchen in den vergangenen Jahren), so ist es ein bisschen früh, um irgendwelche Schlüsse zu ziehen noch. Zuvor legte sie uns in irgendeiner Weise in den trockenen Plätzen.
      /Philipp

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.