Festlegung eines la Putt Myra

Wie Sie ein vorhandenes Stück Land in einen Waldgarten in der besten Art und Weise drehen? Dieses Problem ist nach wie vor eines der größten, die wir mit in der Forstwirtschaft Gartenbau ringen. Natürlich ist es nicht eine einzige Antwort auf die Frage, aber jeder Ort hat ihre Verhältnisse und ihre Kunden Lösungen zu erstellen, die ganz anders aussehen können. Dennoch, um die erfolgreiche Etablierung der Stiftung Pflanzen zu geben, die richtige Menge Wasser, richtige Menge Ernährung und Schutz gegen Schädlinge, Kyla, Wind oder was auch immer ist es, dass droht jede einzelne Pflanze. Hier möchte ich eine der von uns verwendeten Einrichtungstechniken vorstellen Putt Myra Waldgarten. Wegen der Skala, das wir arbeiten in, das ist für uns unmöglich, große Mengen an organischem Material zu versorgen und eine umfassende örtskikt zu einer Zeit unter den Bäumen und Büschen in allen Bereichen des Waldgartens etablieren, wie viele Wald horticulturists kleineren Maßstab Marken.

Forest Garden zieht Schädlinge

Ausgabeort für uns war ein alter Deich, nämlich Wiese, wir begannen im Frühjahr Waldgarten Umwandlung 2011. Wie ich bereits früher beschrieben Das Schweinefleisch gedeiht wie der Fisch im Wasser in dieser Umgebung und mit unseren Pflanzungen und Erdarbeiten wir verbessern die Bedingungen für diese Schädlinge mehr. Je mehr Leckereien wir gepflanzt, desto mehr zogen wir uns in unseren anderen Schädlingen wie Kaninchen, Hirsche und Elche. Es gipfelte alles Winter 2017/2018 wenn wir verloren mehrere hundert Bäume und Sträucher. Seitdem hatten wir wirklich darüber nachdenken, und jetzt haben wir in der Einrichtung von Technologie gelandet scheint sehr vielversprechend bisher.

Der Zugang zu Wasser ist eine Grundvoraussetzung

Die Grundidee hinter der Technologie ist, dass wir unsere Anstrengungen auf die Pflanzen konzentrieren wir wirklich wollen, indem sie ihnen eine optimale Wasserbezogenen Bedingungen und maximalen Schutz während der Adoleszenz zu überleben. Ich habe unser Bewässerungssystem bereits in einem beschrieben ausführlicher Beitrag und es ist die Voraussetzung für uns unabhängige und lebensfähige Pflanzen in der Zukunft zu bekommen ein einigermaßen selbstregulierend bilden, essbar Ökosystem. Mit Schläuchen können wir fast jede Pflanze im ganzen mehr erreichen als 1 haben großen Waldgarten und auch in der Rekord Trockenheit im Sommer 2018 wurde die Gründung von alles was wir gepflanzt haben sehr erfolgreich.

Wirksame Schutzbarrieren

Wasser selbst ist jedoch keine Garantie für eine gute Pflanzenbildung. Wie wir schmerzlich weise erleben, ist es ebenso wichtig, dass sie effektiv in den ersten Jahren zu schützen. Der größte einzelne Beitrag, den wir im Bereich des Schutzes bisher gemacht haben, war im gesamten Holz Garten mit Wildtieren Fechten Zaun, ein Projekt, das wir im Herbst übernahmen 2018. mit knapp über 600 m Zaun, haben wir in einem Bereich von knapp über gezüchteten 2 und damit die Möglichkeit haben, unsere Plantagen in der Zukunft weiter ausbauen. Der Zaun funktioniert gut für Rehe und Elche außerhalb des Waldes Garten zu halten, aber leider ist der Schutz schlechter als die Hasen, die durch die größeren springen, Ober Stiche, wenn es viel Schnee auf dem Boden (Im vergangenen Winter hatten wir in regelmäßigen Abständen eine Schneehöhe von 80 cm). Wahrscheinlich müssen wir mit dichtem Netz in Zukunft ergänzen.

Der wilde Zaun um den Puttmyra-Waldgarten
Der wilde Zaun ist unverzichtbar geworden, um unsere zunehmend begehrenswerten Pflanzen zu schützen.

Bei der Gründung Sorkskydd

Der Wildzaun ist natürlich kein Schutz unserer Hauptgegner, das Schilf. Die passiven Schutzmaßnahmen, die dazu gehören begünstige die Feinde der Sork, hat sicherlich einige positive Wirkung hat, aber sicherlich nicht das Problem gelöst. Deshalb haben wir jetzt zu pflanzen Bäume und Sträucher übergegangen, die für Wühlmaus wünschenswert sein kann, (das sind viele) in nätkorgar fertigen wir von feinmaschigen putsnät. Wir experimentieren seit einigen Jahren mit Sicherheitsnetzen, aber alle bisherigen Versuche gescheitert vollständig. Die nicht-verzinkte Gitter, das wir nur in einer Saison verrostet weg, auch im ersten Winter keinen Schutz setzen. Hähnchen- und Maschendraht scheint nicht ausreichend dicht oder stabil zu sein Wühlmaus fern zu halten und auch dort war die stechend Verluste im ersten Winter. Am Ende habe ich einen gefunden interessante Studie aus Spanien wo Forscher versuchten, Sork zu finden- und mussäkra Weise wie Eicheln direkt im Wald. Sie bauten nätkorgar verzinktem putsnät und weiterverfolgt Pflanzungen sieben Jahre nach der Aussaat. Meine Angst mit dieser Art von Gitterkorb war, dass sie für eine lange Zeit halten würden und riskieren, um die Wurzeln zu schädigen, oder zumindest das Wachstum der Bäume hemmen. Die Ausgrabungen der spanischen Forscher zeigen jedoch, dass selbst das verzinkte Netzwerk im Laufe der Zeit zusammenbricht und vor allem, dass die Wurzeln das Netzwerk einfach aufplatzen lassen, ohne irgendwelche Schäden zu erleiden.. Das Wichtigste ist, dass die Stiche nicht zu groß ist. Gips-Netzwerk, das im Bauwesen gefunden werden kann, das Maschenweite 19 usw., und es kann schon zu groß sein Wühlmaus fern zu halten. Besser, dann, in Netzen mit Maschengröße zu investieren 12,7 Millimeter. Es ist ein wenig schwerer zu finden, aber wirksam gegen Wühlmäuse garantiert.

Wie bereits erwähnt, war auch im letzten Winter und Schnee Wühlmaus somit in der dicken Schneedecke ganz ungestört zu verwüsten hätte gute Bedingungen hatten. Jetzt scheint es nicht sofort eine Wunde gewesen zu sein, aber wieder verloren wir einige Bäume, die vor nätkorgarnas Eintrag gepflanzt. Der 50 Bäume und Sträucher wir in nätkorgar Gegensatz gepflanzt, überlebte den ganzen Winter. Nätkorgarna ist rund oder quadratisch, und weist einen Siebboden. Der obere Rand der Körbe aufstehen 5-10 cm über der Bodenoberfläche, Erleichtern Bewässerung und Platzierung von Abdeckmaterial.

So sieht es gleich nach dem Pflanzen aus. Der Netzkorb ist vorhanden und mit Hilfe von viel Wasser erhalten wir einen guten Kontakt zwischen der Erde außerhalb und innerhalb des Käfigs.

Nätkorgarna schützen jedoch in erster Linie gegen Wasser Wühlmäuse und die Bäume sogar gegen Wühlmäuse und alle Hasen zu verteidigen, die durch die Tierwelt Zaun schneiden, haben wir mit normalen Kunststoff-Schutz ergänzt.

Stängelschutz als zusätzlicher Schutz gegen Nagetierschäden
Extra alles: Wildlife Zaun, Netzkorb- und Stielschutz sollten diesen großen fruchtigen Weißdornbusch schützen.

Vole Schutz auf lange Sicht

Die Frage ist jedoch, was passiert, wenn nätkorgarna aufgeschlüsselt nach 5-10 Jahre? Wühlmäuse verwalten mehr töten 7 alte Bäume in unseren Obstgärten, so ist es erforderlich, den Schutz auch nach der ersten Einrichtung Jahren. Etwas, das wir im Winter entdeckt 2017/2018 wurden, dass die Bäume und Sträucher, die vollständig von Wühlmaus Befall verschont blieben im ursprünglichen Hain ähnliche Umgebung des Waldgartens des nördlichen Teils gepflanzt. Der einzige wesentliche Unterschied, den wir zwischen dem alten Deich und Hain Umgebung, in der Erde genomväxthet beachten könnten. Der Hain ist mit der Wühlmaus ungenießbar holzigen Wurzeln einschließlich Fichte gefüllt, hoch, Espe und Birke. Wasserwühlmaus, Bewegen meist unterirdisch, Daher findet es schwierig, die Obstbäume Süßigkeiten Wurzeln zu finden. Um durch den Rasen jedoch fast reibungs. Die Graswurzeln sind nicht nur lättuggade, ohne auch nur das Grundnahrungsmittel der Wühlmaus. Dadurch werden die begehrten Obstbäume machen und Beerensträucher sind leichte Beute für Wühlmaus.

In diesem Teil des Waldgartens gibt es Wasser- und Feldkorken war nie mit Problemen verbunden.

Unsere Schlussfolgerung aus dieser Beobachtung ist, dass wir den Anteil der holzigen Wurzeln in den Boden so schnell wie möglich erhöhen müssen. Deshalb haben wir zwischen unseren wichtigsten Kulturpflanzen wie Walnüsse, Haselnüsse, Äpfel, Birnen, Kirsche und so begann auf Mengen zu pflanzen (Hunderte) mit kleinen Bäumen, wie wir wissen, Wühlmaus nicht mag. Wir kaufen sie von Kindergärten für einen Hungerlohn, und pflanzen sie vor allem im Herbst Bewässerung während der ersten Monate zu vermeiden. Wir pflanzen 1-2 m von den wichtigsten Kulturpflanzen und legt sie in den Bereichen, in denen wir noch nicht essbare Nutzpflanzen begonnen zu pflanzen den Boden für künftige Pflanzungen vorzubereiten. Was wir am meisten im Erle investiert (Alnus glutinosa), aber auch Silber-Ahorn (Silber-Ahorn), Caragana arborescens (Caragana arborescens) und in trockeneren Positionen hybrid Lärchen (Larix x marschlinsii) Wir haben Dutzende von gepflanzt. Als Bonus erhalten wir viele andere Vorteile zusätzlich genomrotningen des Bodenprofils: Die Pflanzen sind acceleratorväxter die Beschleunigung des Nachfolgeprozesses durch weitere Harthölzer ähnliche Bedingungen zu schaffen, sowohl über als auch unter der Erde. Sie schaffen ein günstiges Mikroklima und machen den Boden fruchtbarer, nicht zuletzt durch kvävefixerarnas Beiträge.

Ein bisschen schwer zu sehen, Aber hier haben wir Stockballen gepflanzt und selbst gesäte graue Aale zurückgelassen, um die Umwandlung von Grünland in Laubwald zu beschleunigen. Wenn diese Beschleunigeranlagen zu viel Platz beanspruchen, entfernen wir sie.

Zusätzlich zu den gekauften Pflanzen ermöglicht es uns jetzt alle selbst gesät Bäume und Sträucher, die mit unseren Hauptkulturen nicht direkt konkurrieren können bleiben. Früher schneiden wir sie nieder und sah sie als „Unkraut“, Jetzt haben wir jedoch festgestellt, dass sie dazu beitragen, das Bodenprofil mit Holzwurzeln zu füllen, und dass sie sich zumindest grob verschieben successionen in die richtige Richtung. Nur wenn es übermäßige Konkurrenz für Licht, Wasser oder Rauchraum amträden / Beschleunigeranlagen, ob gepflanzt oder Freiwillige.

Wir hoffen, dass wir damit den Nachfolgeprozess zu einem der Wühlmaus abweisenden Hartholz wie Umwelt beschleunigen kann, wenn nätkorgarna seine Schutzfunktion für verloren hat 5-10 Jahre.

Im nächsten Beitrag: So bauen wir die Netzkörbe.

3 Gedanken zu "Festlegung eines la Putt Myra”

  • Inspirierende Lektüre und nachdenklich. Ich freue mich darauf zu hören, wie es gelaufen ist.

    Hat eine lange Zeit im Waldgarten verbracht, sich aber hauptsächlich auf jährliche Ernten konzentriert. Aber nachdem Sie Ihr letztes Buch gelesen haben: Forest Garden, har det blivit mitt stora intresse som jag håller på med när jag kopplar av från odlandet 🙂

    Tack för fin bok och blogg!

  • Så smart!

    Vi har också förlorat några träd och buskar i vinter och borde kanske prova metoden med en massa småplantor. Vi trodde att det faktum att vi har lånefår på somrarna som flyttas runt mellan småträden (med solcellsdrivet elstängsel för att hålla dem på plats) skulle avskräcka sorkarna genom sitt trampande och det kort-betade gräset. Det fungerade ganska bra första året, men nu verkar det som om de bara har lärt sig att gräva djupare gångar – Dies deutet möglicherweise darauf hin, dass der Boden durch das geplante und wiederholte Beizen gelockert wurde.

    Wenn Sie eine Hühnerfarm zwischen nahe gelegenen Feldern platzieren können (oder woher die Schwerter kommen) und sein Waldgarten würde ich auch am meisten abschrecken. Sie scheinen sich von der Anwesenheit der Hühner bei uns völlig fernzuhalten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.