Was ist ein Waldgarten?

Ein Waldgarten ist eine Kultur, die natürliche Ökosysteme zu imitieren versucht,, wie zum Beispiel ein Holz, ein Wäldchen oder ein Waldrand. Waldgarten durch ausdauernde dominiert (Perenna) Pflanzen und wird durch eine Struktur in unterschiedlichen Schichten gekennzeichnet, sowohl über als auch unter der Erde, wie die folgende Abbildung zeigt,. Mit Hilfe der verschiedenen Schichten können die Pflanzen das einfallende Sonnenlicht nutzen, Wasser und Nährstoffe optimal. Im Gegensatz zu einem Naturgarten Ökosystem Wald mit Pflanzen gefüllt, die für den Menschen nützlich sind, wie Rindfleisch- und Obstbäume, Büsche und ausdauernde Gemüse. Es gibt auch einige Pflanzen, die rein funktionell sind, wie Stickstoff-Fixierung Pflanzen, die den Boden oder Bodenabdeckung verbessert, die den Boden und halten schützt sie wie Blätter in einem Waldrand feucht.

Sieben Schichten des Waldgarten

Die Ziele eines Waldgarten ist eine hohe Ausbeute aus vielen verschiedenen Pflanzen zu erhalten und so weit wie möglich ein selbstholend Anbau zu schaffen, die so wenig menschliche Anstrengung wie möglich erfordert. Der Waldgarten würde auch die Vorteile und lokale Ressourcen verwenden, um einen guten ökologischen Gesundheit zu schaffen. Die Ziele des Waldgarten kann durch Minimierung der Wettbewerb zwischen den Pflanzen erreicht werden,, sicherzustellen, dass der Boden die ganze Zeit abgedeckt und von Möglichkeiten für Waldgarten zu schaffen, um ihre eigene Fruchtbarkeit durch Mittel wie Stickstoff fixierenden Pflanzen Bereitstellung. In einem gesunden Waldgarten gibt es unterschiedliche Umgebungen und blühenden Pflanzen für einen Großteil der Saison um die Art zu profitieren, Tiere und Insekten, die mit Schädlingen und Bestäubung helfen. All dies schafft Boden leben und liefern gesunde Pflanzen, was wiederum bedeutet, dass wir schließlich die Natur tun viel von der Arbeit im Wald Garten lassen kann.

Eine Druckversion dieses Textes, werden Sie feststellen, hier.

Möchten Sie mehr erfahren? Willkommen bei Durchsuchen Sie die hier Beiträge auf dem Blog!