Litteraturtips

Es gibt mehr und mehr Bücher über Waldgärten und verwandte Themen. Hier habe ich begonnen, einige der Bücher, die denken, ist inspirierend und relevant für unser Klima zu posten. Alle Bücher sind in Stjärnsunds Permakulturbibliotek die für die Öffentlichkeit zugänglich ist,.

CAFGCrawford (2010): Erstellen eines Forest Garden. Arbeiten mit der Natur zu Essbare Pflanzen anbauen
Dieses Buch ist ideal für den Einstieg in Ihr eigenes Waldgarten gestartet. Der Autor ist ein Meister bei der Suche nach dem Wesen der Dinge, und haben die Beschreibung des kreativen Prozesses der Waldgarten für das, was wirklich benötigt wird reduziert. Mehr als die Hälfte des Buches besteht aus schönen, Informations Anlage Profile, Rest beschreibt die Schritte in die Planung, Bau und Wartung von einem Waldgarten. Dieses Buch verwenden wir als Lehrbuch über unsere 72-Stunden-Kurs Waldgarten.

EFG

Jacke & Tönsmeier (2005): Essbare Gärten Wald
Zwei Bücher zu den durchdringenden im Wald vorhandenen Gartenliteratur gehör. Ich habe die Bücher eine lange Zeit, aber erst nach drei Jahren mit meinen eigenen Waldgarten, beginne ich, um den Wert von ihnen erkennen,. Die Autoren haben lange und intensiv über alle Fragen, die im Zusammenhang mit der Planung entstehen können, Einrichtung und Unterhaltung von Waldgarten. Sie haben sogar versucht, das Problem, die wahrscheinlich nicht bis zu vielleicht auftreten lösen 50 Jahren in den meisten Waldgärten. Für den Anfänger ist es schwierig sein kann, in der unglaublichen Menge an Informationen zu sichten, aber es hat eine Weile mit Waldgärten diese Bücher ein Muss gearbeitet werden.

Abdeckung

Weiss, Sjöberg, Larsson (2016): Mehrjährige Gemüse: Entdecken, wachsend, genießen
Das erste Buch über den Anbau von mehrjährigen Gemüse auf Schwedisch, die ich mit Annevi Sjöberg und Daniel Larsson schrieb. Das Buch präsentiert 60 ausdauernde Gemüse und viele von ihnen passen gut in den Wald Garten Kontext. Die meisten haben wir hier in Stjärnsund kultiviert. Ein receptdel bieten Inspiration für wie Pflanzen können in der Küche verwendet werden,. Das Buch wurde für die diesjährige Gartenbuch nominiert 2016 und kann bestellt direkt bei uns. Es ist auch in Bokus und Adlibris.

How-to-grow-Perennial-Gemüse

Crawford (2012): Wie Jährige Gemüse wachsen
Eine übersichtliche und leicht zugängliche Buch über mehrjährige Gemüse. Es enthält alle Pflanzenportraits für eine Vielzahl von mehrjährigen Gemüse einschließlich Details, wie sie in der Küche verwendet werden,. Die Division bietet Informationen über die Planung und mehrjährige wachsen Gemüse im Allgemeinen. Obwohl das Buch von Martin Crawford sydengelska Perspektive geschrieben, um eine Menge von den Pflanzen in dem Buch völlig in Ordnung in unserem Klima wachsen.

ausdauernde-GemüseTönsmeier (2007): Mehrjährige Gemüse: Von Artischocke, um Taro zuiki
Dieses Buch von mehrjährigen Gemüse enthalten ausführliches Porträt der 100 verschiedenen Arten von mehrjährigen Gemüse, die in Nordamerika angebaut werden kann. Da gibt es so viele verschiedene Klimazonen in Nordamerika gibt viele Pflanzen in dem Buch, das nicht in Schweden wachsen kann. Glücklicherweise gibt es eine Karte für jede Anlage, die in dem auf dem Kontinent zeigt, die Pflanze wachsen kann. Arbeitet eine Anlage im Norden der Vereinigten Staaten und südlichen Kanada, können wir ziemlich sicher sein, dass es möglich ist, in der nordischen Region wachsen. Ein nützliches Buch, das war aber ein bisschen mehr mühsam als nötig an Orten,.

Rund-um-die-Welt-Vorne-CoverBarstow (2014): Auf der ganzen Welt in 80 Pflanzen
Stephen Barstow Buch über mehrjährige Gemüse aus allen Ecken der Welt, war eine sehr willkommene Ergänzung der Literatur zu diesem Thema, wenn es im Herbst herauskam 2014. Das Buch zeigt, was ein enormes Wissen Stephen hat über Jahrzehnte angesammelt hat er mehrjährige Gemüse in seinem Garten vor Trondheim angebaut. Es ist leicht zu lesen, unterhaltsamen und ist mehr ein Buch in der Ethnobotanik als Anbau. Für mich ist dieses Buch war ein echter Augenöffner über die unendlichen Möglichkeiten für die Vermietung mehrjährigen Gemüse noch größeren Teil unserer Esskultur.