Was ist ein Waldgarten?

Wenn die Leute erfahren, dass ich freue mich über ein Waldgarten zu bauen, habe ich oft zu hören, Gut, und was Sie in Ihrem Wald wachsen? Einmal, ein älteres Ehepaar durch Vergangenheit hier zu Hause und sagte mir, dass sie ein Waldstück, wo sie zu wachsen beginnen wollte, und sie war gekommen, um Inspiration von meinem Wald nehmen. Oft sind diese wenig enttäuscht, als ich ihm sagen, dass ich wirklich wachsen Holz- und Stauden (Stauden) auf einem normalen Feld.

Das Missverständnis ist genug in das Konzept der Waldgarten Basis, , welche von der englischen übersetzt wird Waldgarten. Die Begriffe Essen Wald und essbaren Waldgarten wird in der englischsprachigen Welt etabliert. Diese Konzepte lehrt wiederum stammte aus den Beschreibungen der Wälder mit vielen essbaren Pflanzen, die in den Tropen verbreitet sind. Bei tropischen Breiten sind diese Systeme relativ dicht gepflanzte Bäume, die wertvoll für bestimmte Kulturen von der starken Sonneneinstrahlung zu schützen, zu erhalten ist um 7-8 mal stärker als in unseren Breiten [2]. Wald Gardens ist eine wachsende Technologie, die in dem weiten Feld passen Agroforstwirtschaft, bezeichnet den Anbau von Bäumen und Sträuchern in der Landwirtschaft- oder Weide.

Martin Crawfords skogstrdgård
Dies ist, wie eine Kindheit, 20 Jahre alten Waldgarten Blick. Hos Martin Crawford i Dartington.

Um einen Waldgarten in unseren Breitengraden zu arbeiten, dh. wenn die Sonne sollte in der Lage, in der Nähe der Boden erreichen bis zu den Vegetationsschichten sein muss, die Bäume gepflanzt werden viel spärlicher. Wir haben daher Hain Waldrand oder als Modell für unsere nördlichen Waldgärten. Gustav Mandel Mann hat das Konzept der vorgeschlagenen nyttolund statt [1]. Aber die Grundidee ist dieselbe wie in den Tropen: Wir RESAMPLE mit mehrjährige Pflanzen und Bäume in verschiedenen Schichten an der gleichen Stelle zu insgesamt höheren Renditen als eine reine Monokultur zu erhalten gegeben hatte. Darüber hinaus versuchen wir designierten Waldgarten, so dass die Komponenten wechselwirken, unterstützen sich gegenseitig und reduzieren den Arbeitsaufwand für uns Menschen. Forest Garden werden ihre eigene Fruchtbarkeit zu schaffen und durch die hohe biologische Vielfalt erreicht auch eine gute Balance Schädlinge, so dass die Schädlingsbekämpfung in der Regel nicht notwendig. Picture Perfect ist, dass nach der Gründungsphase nur noch zu Fuß um und ernten, mit minimalem Aufwand für die Wartung.

Forest Garden in Holma
Der Waldgarten am Holma ist ein wenig heller. Es begann gebaut werden 2004.

Sieben Schichten des Waldgarten

Nach den meisten Quellen (t.ex. [2], [3]) Waldgarten kann aus bis zu sieben verschiedenen Vegetationsschichten bestehen, siehe Abbildung unten. Der Grund für das Einpflanzen in mehreren Schichten ist, dass das einfallende Licht effizienter durch eine dreidimensionale Struktur als eine Monokultur, in der alle Pflanzen gleich hoch verwendet werden. Der Baldachin ist die größten Bäume. In unserem Klima kann es über verschiedene Arten von Nussbaum oder stark wachsenden Birne sein- und Apfelbäumen. Die zweite Schicht besteht aus den Unterbäumen, wie Haselnuss, Elsbeere oder schwach wachsenden Obstbäumen. In der dritten Schicht sind Sträucher wie Johannisbeeren, Himbeeren oder Blaubeeren. Die vierte Schicht ist die krautigen Pflanzen. Gemeinsame Pflanzen in der Schicht ist süß cicely, Beinwell und funkia. In der Wurzelzone oder Rhizosphäre unter der Erde finden wir die Wurzeln von Topinambur, sockerrot oder Korogi. Der Boden wird durch die Pflanzen in der sechsten Schicht bedeckt, so als Favorit, hasselört oder vårsköna. Schließlich gibt Bergsteiger in einer siebten Schicht, die sich über die anderen Schichten wachsen kann. Gängige Beispiele für Reben im Waldgarten Kontext, Mini Kiwi, Wein und Rang Spinat.

Sieben Schichten des Waldgarten
Sieben Schichten des Waldgarten (Illustration av Daniel Larsson)

In einem Waldgarten, versuchen wir so die Struktur einer Hain oder Waldränder imitieren, sondern ersetzt diese gemeinsamen Arten mit Arten wie wir finden, sinnvoll.

Was können Sie in einem Waldgarten wachsen?

Die meisten Menschen wählen, um auf essbare Pflanzen in einem Wald Garten konzentrieren. In Putt Myra Forest Garden, wir wachsen über 150 verschiedene Arten von sowohl waldig und krautig essbare Pflanzen. Aber Sie können natürlich auch wachsenden Heilpflanzen, Farbwerke, Blumen und Pflanzen, für Brennholz oder Baumaterial verwendet werden kann. Forest Garden schafft auch ein Umfeld, das ideal für die Pilzzucht ist, Bienenzucht und “Kultur” von nützlichen Insekten, die Schädlinge entfernt halten helfen. Es kann auch Spielraum für die ordentlichen Gemüse in sonnigen Lichtungen sein. Die meisten Grundnahrungsmittel wie Kartoffeln, Weizen mit mehr brauchen viel Licht und kann daher in einer sonnigen Waldlichtung angebaut werden, wenn Sie einen ausreichend großen Waldgarten haben. Oft gibt es Teiche im Waldgärten für die Fischzucht verwendet.

Referenzen

[1] Mandel, M., G. Mandel, und T. Mandel, Verpflegung auf Djupadale. Stockholm: Bonnier Fakta, 2013.
[2] Crawford, M., Erstellen eines Waldgarten : Arbeit mit der Natur essbare Pflanzen wachsen. Totnes: Grüne Bücher, 2010.
[3] Jacke, D. und E. Tönsmeier, Essbare Waldgärten. White River Junction, Vt: Chelsea Pub Grün. Co., 2005.

5 Gedanken zu "Was ist ein Waldgarten?”

  • Hallo!
    Sehr interessanter Text. sehr lehr. Ich versuche, auf diese Weise in meinem Garten zu wachsen und es ist soooo üppig.

  • Schöner Artikel, Waldrand macht sehr viel Sinn! Es scheint mir, nach dem, was ich gelesen habe, dass man ein paar andere Schichten vorschlagen könnte: die Mycel-oder Pilzschicht (Pilze); die Schicht aus Pflanzen, die auf Pflanzen leben (wie Orchideen und so, Ich vergesse ihren Namen) aber es könnte auch Moose und einige der Pilze, die auf Bäumen wachsen; und auch sollten wir verstehen, nicht die Schichten der Aquakultur? z.B.. wachsen cattails entlang der Teichrand und Kresse oder Lilien auf der Oberfläche eines Teichs?

  • Danke für den inspirierenden Blogbeitrag. In Örnsköldsvik werden wir wahrscheinlich nächstes Jahr ein Pilotprojekt zum Bau eines Waldgartens an einer unserer Schulen haben. Dort sind das Buch Skogsträdgården und dieser Beitrag eine nette Unterstützung im Hintergrund.

  • bereits, und dann frage ich mich, ob ich die schöne Skizze der sieben Schichten des Waldgartens in meinem Blog verwenden kann, siehe den Link oben.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.