Pressemitteilungen

Pressemitteilung 27 September 2018

Bereits ihr erstes Buch „Perennial Gemüse: Entdecken, wachsend, Genießen „wurde für die diesjährige Gartenbuch nominiert 2016. Jetzt Annevi Sjöberg und Philipp Weiss für ihr neues Buch „Forest Garden freuen: Wachsende Esswaren überall „wurde mit dem angesehenen jährigen Garten Buch erhalten 2018.

– Es ist das erste Mal, dass ein selbstveröffentlichten Buch Buch jährigen Gartens wird und es macht uns natürlich besonders stolz, sagt Annevi Sjöberg.

Das Buch ist, da es die Charts hoch gewesen jemals Mai herauskam, was zeigt, dass Waldgartenarbeit einen wachsenden Trend, hier zu bleiben. Im Wald Gartenbau Inspiration aus dem Wald Weg genommen als Modell dienen eine lange Erntezeit zu machen, mit vielen Kulturen und bei relativ geringen Aufwand.

- Der Schlüssel ist auf Stauden konzentrieren. Sie haben ihre Wurzeln in Platz, wenn die Saison beginnt, finden ihr eigenes Wasser und Nahrung und ist praktisch wartungsfrei nach Gründung. Der Schwerpunkt liegt auch auf einer Vielzahl von verschiedenen Pflanzen, gibt es immer etwas zu ernten, auch wenn die Ernte würde für einige Kulturen nicht wegen der Dürre, Frost in der Blütezeit oder andere Wetterphänomene, die wir nicht kontrollieren können, Philipp Weiss sagt begann die ersten Zeilen des Buches schreibt seit mehr als vor vier Jahren.

Das Buch ist wesentlich umfangreich mit über 460 Seiten im Großformat, und ruht auf einer soliden Faktenbasis, mit der 800 Verweise auf wissenschaftliche Artikel, Bücher und Berichte. Außerdem beschreiben die Autoren ausführlich die theoretischen Grundlagen für den Anbau der Wald sie von der Planung eines Waldgarten zu pflanzen und Pflege im Detail durch alles gehen. Das Buch stellt die sogar von 400 Kultur würdig Pflanzen für Nordklimata, sowohl als bekannt Stachelbeere, Äpfel und Birnen und darüber hinaus Asimina, Gemeiner Pimpernuss und Narr Busch.

- Wir wollten wirklich das Wissen über die Grenzen der mehrjährigen essbaren Pflanzen verschieben, die in unserem Klima wachsen können. Die überwiegende Mehrheit der Pflanzen, die wir in dem Buch enthalten sind, sind Pflanzen in der nördlichen Hemisphäre überall angebaut und der einzige Grund, dass viele von ihnen heute so ungewöhnlich ist, dass kaum jemand kennt sie. Wer hat von den goldenen Himbeeren gehört oder amerikanischen Persimmon? Als wir sie zum ersten Mal während der Forschungsarbeit für das Buch geschmeckt, es war wie eine ganz neue Welt für uns geöffnet, und viele der Kulturen können nicht genug bekommen von, Lachen Philipp Weiss.

Mit dem neuen Buch, hoffen die Autoren mehr Menschen zu inspirieren, mit sein zu wollen und dieser Landwirtschaft Technik erkunden kann eine Fülle von ausdauernden Blattgemüse liefern, bär, Obst, Samen und Nüsse, ohne die Notwendigkeit, sich zu Tode für die Arbeit. Die Autoren betonen zugleich die großen ökologischen Vorteile der skogsträdgårdsvis Anbau.

- Zusätzlich zu allen großen Waldgärten bieten Aromen gibt es automatisch für unzählige Nutztiere Lebensraum, der in unserer zunehmend verarmten Kulturlandschaft schwierig gewesen, einen Waldgarten zu bauen, ist eine große Chance, eine große Umweltmaßnahme mit sehr einfachen Mitteln zu machen, bedeuten Annevi Sjöberg.

Philipp Weiss ist Diplom und Diplom permakulturdesigner. Er lebt mit seiner Familie in Stjärnsund im südlichen Dalarna, wo er begann, sein erstes eigenes Holzgarten Jahr zu bauen 2007. Heute Zwischenfrüchte fast 1,5 ha und beinhalten über 300 Baumart, Sträucher und Kräuter. Die Hauptquelle der Inspiration für seine Kulturen ist Kindheit essbare Landschaft im südlichen Deutschland. Ihr Anbau Erfahrungen dokumentiert er den Forest Garden Blog und hält in regelmäßigen Kursen und Vorlesungen über Permakultur und Anbau von Dauerkulturen. Gemeinsam mit seiner Familie betreibt er Putt Myra Waldgarten mit seiner Gärtnerei Holzgartenpflanzen.

Annevi Sjöberg studierte Umweltwissenschaften und Umweltingenieur mit einem brennenden Herzen für die biologische Vielfalt und alle Formen von Verschleiß und ausdauernden Gemüse. Annevi lebt mit seiner Familie in Stjärnsund im südlichen Dalarna, wo sie in der Schaffung des öffentlichen Waldgarten Vielfalt Gartens von ca. beteiligt ist 2700 KVM. Sie ist auch den Traum von einem anderen Holz Garten inspiriert Anbau in der Nachbarschaft zu realisieren. Annevi lehrt Permakultur, sowie Projektmanager hält Kurse und Vorträge über den Anbau von mehrjährigen Gemüse und Holzgarten Hugget für die Kommissionierung - eine Initiative für eine nachhaltige Forstwirtschaft.

Hälsingbo Forest Garden HB
Pipe and Foundry Hälsingbo 424
77674 Stjärnsund

Annevi Sjöberg, 073 362 2509, annevi.lakemountain@gmail.com

Philipp Weiss, 072 923 9153, weiss.philipp@gmail.com