Nötodling in Schweden – Aus 2: Hasslar

Im zweiten Teil der Serie über die Muttern wir bei Haselnüssen suchen, die zu den berühmtesten Nüsse in Schweden zu sein scheint. Sie kommen natürlicherweise den ganzen Weg bis nach Umeå, wo es überlebenden Populationen von einer früheren Warmzeit, die für etwa Schweden dauerte. 11 500 Vor Jahren, als Hasel gebildet Wald mit Linden und Eichen. Lebensfähiger Populationen von Hasel ist auch um Torsåker in Gastrikland und südlichen Dalarna gefunden.

Große Mühe des südlichen Dalarna ist ein Naturschutzgebiet mit einem großen Haselnussbestände wahrscheinlich von Finnen, die in den 1500er Jahren in die Region kam gebaut.
Große Mühe des südlichen Dalarna ist ein Naturschutzgebiet mit einem großen Haselnussbestände wahrscheinlich von Finnen, die in den 1500er Jahren in die Region kam gebaut.

Diese wilden Haselsträucher (Corylus avellana) bieten relativ kleinen Nüsse und haben die Tendenz zu einer Ernte alle zwei Jahre, dann müssen sie Kraft während zwei Sommer Früchte zu produzieren sammeln. Auch in verarbeiteter, große fruchtigen Sorten, war es schwierig zu züchten diese Imobilie. Die meisten Namen Sorten von Hasel erste Früchte nach drei bis vier Jahren zu tragen, und die Früchte am vergangenen Jahren Holz sitzen [1]. Die meisten Namen Sorten angewachsen sind der Spezies C.. Haselnuss eller C. Top- (welches sich sehr wenig von C. Haselnuss) und viele bekannte Sorten, so dass beispielsweise "Jättenöt aus Halle" sind Hybriden zwischen diesen beiden. Die Hasel können im Schatten wachsen gut und lebt von schrägen Lebensräume, Gerne beantworten ziemlich einfach, sandigen Böden mit reichlich bewegten Wasser in den Boden gemischt [1]. Es ist auch in Ländern wie können wir die natürliche Bevölkerungs in Mittelschweden finden. Um Früchte liefern muss Haselbusch viel Sonne und regelmäßige Rückschnitt wird empfohlen.

Typischerweise wird die Hasel eine große Ernte alle zwei Jahre.
Typischerweise wird die Hasel eine große Ernte alle zwei Jahre.

Alle Haselsträucher sind Wind bestäubt, und sie hat- und männlichen Blüten auf demselben Busch. Doch in der Regel selbst unfruchtbar sind sie, als sie- und männlichen Blüten reifen zu verschiedenen Zeiten. Pollen ist im Jahr früh zu verbreiten, im Februar und März, aber die sehr Konzeption tritt nur im Juni. Alle der Pollen nicht die lange Wartezeit zwischen Pollenflug und Befruchtung so zu überleben 20 % die Muttern bleiben opollinerade [1], selbst die raffiniertesten Sorten. In der Regel benötigen wir eine oder mehrere der Bestäubung Sorten, um eine gute Haselnussernte erhalten, weil er- und weibliche Blüten selten blühen zur gleichen Zeit auf der gleichen Anlage. Wilde Hazel ist in der Regel als Bestäuber empfohlen, ebenfalls Sorte 'Cosford' und die Sorte 'Lodgepole " (ormhassel), dass Blüten relativ spät und kann somit das Risiko von Spät extremer Kälte zu reduzieren macht die Vorstellung nicht, was bedeutet, dass leere Muttern hergestellt [2].

In der Literatur kann man lesen, dass man Haselnüsse in Wasser hinzufügen und dass alle Muttern, die schwimmen ist leer, während diejenigen, die Nüsse Herunterfallen. In meinem Versuch lief die meisten Nüsse, doch ist es nur, dass 20% die völlig leere, die anderen enthaltenen Muttern nur nicht in voller Größe. Die Methode funktioniert nicht!
In der Literatur kann man lesen, dass man Haselnüsse in Wasser hinzufügen und dass alle Muttern, die schwimmen ist leer, während diejenigen, die Nüsse Herunterfallen. In meinem Versuch lief die meisten Nüsse, doch ist es nur, dass 20% die völlig leere, die anderen enthaltenen Muttern nur nicht in voller Größe. Die Methode funktioniert nicht!

Die türkischen Haselnusssträucher (C. colurna) ist eine Art aus der Gattung Corylus, im Gegensatz zu dem buchsenartigen C. avellana und C. Maxima enstammad. Der Baum kann 25 m und große Mengen von Nüssen, die zusammen in Klumpen von etwa einem Dutzend Nüsse stecken produzieren. Der Baum ist mindestens hardy Produktionszone 4 in Schweden. Es gibt auch Hybriden zwischen C. colurna und C. Haselnuss, C. colurnoides die nachweislich sehr vielversprechend in der dänischen Versuchsanbau, sowohl in Bezug auf Pflanzen Vielfalt und Widerstandsfähigkeit [3]. Im Frühjahr drei verschiedene hybridhasslar aus erhalten wir Westergaard Kinderzimmer um Putt Myra Waldgarten zu bewerten, wie sie in unserer wachsenden Klima arbeiten.

Eine Mutter von türkischen Haselnusssträucher (Corylus colurna). Es hat dickere Muschel als gewöhnlich Haselnüssen., so dass Schädlinge schwieriger, in die Muttern zu bekommen. Die eigentliche Mutter nicht beim Trocknen schrumpfen und der Geschmack ist wirklich gut.
Eine Mutter von türkischen Haselnusssträucher (Corylus colurna). Es hat dickere Muschel als gewöhnlich Haselnüssen., so dass Schädlinge schwieriger, in die Muttern zu bekommen. Die eigentliche Mutter nicht beim Trocknen schrumpfen und der Geschmack ist wirklich gut.

In Putt Myra Waldgarten jetzt wachsen wir Zwölf verschiedene Sorten von großer fruchtig Hasel, aber es ist noch zu früh, um zu beurteilen, welche sind die besten. Bisher scheint es, dass der Lebensraum von größerer Bedeutung als die Vielzahl von wieviel Wachstum wird es. Wir ernteten eine Handvoll Nüsse Sorte 'Cosford’ und einige Nüsse einer Verzierung Hasel genannten "Aureum’ 2013 und 2012, bekam aber keine Ernte überhaupt in diesem Jahr. In der Literatur empfohlenen Sorten 'Lambert Filbert', 'Cosford', 'Long Früh Zeller', "Waterloo", "Produktive Nottingham" und "Jättenöt aus Halle" für unser Klima [2]. Eine Faustregel ist, dass die Mutter geht es besser, die später ihre Entwicklung beginnen. Haselnüsse, sagte, um die Ernten liefern 0,8 t / ha [2] zu 2 t / ha [1], wo jeder Baum trägt 2 zu 4 kg Nüsse im Durchschnitt. Die Haselnüsse gehören zu den fettreichen Nüsse und mehr auf ihre Nährstoffgehalt und wie es zeichnet sich im Vergleich zu anderen Nüssen kommen in einem späteren Abschnitt dieser Serie.

Der nächste Eintrag wird über Walnüsse, das hat viel mehr Potenzial in unserem Klima, als viele glauben.

Referenzen

[1] Crawford, M., Nussfrüchte – Anhänge, 2012.
[2] Nylinder, B., Nötodling Südschweden – mit Fokus auf Hasel, 2013.
[3] Westergaard, L., 2013 [persönliche Kommunikation].

Markiert mit:

8 Gedanken zu "Nötodling in Schweden – Aus 2: Hasslar”

    • Jede der Nussbäume in der Serie auf Mutter vorge wachsenden schwedischen Bedingungen sollten in Gotland arbeiten, möglicherweise mit Ausnahme von einigen der Mutter Kiefern, die nicht gut in zu alkalischen Bedingungen. Sie könnten auch versuchen impfen Haselnüsse mit Trüffel, etwas, was sehr schwierig ist, in den meisten anderen Teilen Schweden.

      • Hallo, Danke für die Info. Ich würde wirklich gerne ein paar Kindergarten Haselnussbäume zu pflanzen Ritus jetzt bekommen. Ich kann nicht scheinen, um eine der verbesserten Sorten zu finden, wie Cosford cob, Das ist sehr groß in England. Alle Kindergärten hier scheinen nur Zierpflanzen. Jeder, der geben kann, mich zu kontaktieren info eines Kindergartens auf dem Festland, die im Lieferumfang Nussbäume auf Gotland, es die meisten geschätzt werden würde.
        Vielen Dank,
        Ron Cox

  • Hallo Philipp, Ich frage mich, ob Sie ein Auge auf, wohin es geht halten die Sprößlinge von Nussbäumen erhalten, zB Hasel I und seine Partner beabsichtigen, zu kaufen, sondern weil. Platzmangel in mehr Sorten gemeint ockulera von. Ist es möglich, durch Sie zu kaufen mehrere Sorten haben oder anderswo?

    • Hallo Kenny, Ich bin mir nicht bewusst jemand verkaufen Sprößlinge Nußbäumen, aber man konnte auf fruitiers.net überprüfen, die eine Ersatzseite für Schösslinge ist. Ich habe keine Zeit sich zu engagieren mit dem Verkauf von Schösslinge hatte, aber das kann die nächste Saison ändern. Hallo / Philipp

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.