Nötodling in Schweden – Aus 7: Andere Schalenfrüchte

Es gibt eine Reihe von Bäumen, die nicht zu den häufigsten und für uns wichtig, hier in Schweden im Hinblick auf die Ertragsfähigkeit und Widerstand, die aber dennoch auf Vollständigkeit, bevor in einem späteren Beitrag erwähnt werden, werden auf der Nährstoffgehalt der verschiedenen Nüssen suchen.

Hickory gehört ebenso Walnut Tree Familie Juglandaceae (Juglandaceae). Zwei Arten können in Schweden angebaut werden, Pecannuss (C. illinoinensis) und Shagbark Hickory (C. ovata) sowie Hybriden zwischen C. illinoisensis Hickory, und andere für Hican auf Englisch bekannten Arten. Berühren Nöten gesagt, auf der Grenze zur Beständigkeit in Schweden (sie braucht warmen Sommern, Winter sind weniger ein Problem,) und Hickory Schuppenrinden sollte für Weinbau angebaut werden 4. Unsere kleine Shagbark Hickory hat ein paar Jahre im Wald Garten getan, aber nicht höher ist als 10 cm. Hoffentlich folgt die Dinge, die in der Literatur liegen, nämlich dass sie die meisten sich in den ersten Jahren zu wachsen. Hickory-Baum groß und relativ alte Bäume sind auf dem Display in der Bergius Botanischer Garten in Stockholm. Hickory ist mehr für die Edelholz als für die Muttern angewachsen. Die Nüsse relativ groß sind, aber die Körner sind klein. Sie sind Biere und die Bäume haben eine Tendenz, Obst nur alle drei Jahre. Nennen Sie Orte aus Hickory produzieren Obst nach 10-12 Jahre nach der Pflanzung [1].

Wie groß können Bäume in Schweden geworden Hickory, aber Mutter Produktion ist immer noch recht bescheiden.
Wie groß können Bäume in Schweden geworden Hickory, aber Mutter Produktion ist immer noch recht bescheiden.

Mandeln (Prunus) ist botanisch keine Nüsse, sondern Steinfrüchte, aber oft umgangssprachlich als das angesehen. Sie sind winterhart in den südlichen Teilen des Landes und ihre Widerstandsfähigkeit vor allem von ihrer Blüte sehr früh im Jahr beschränkt, wenn es ein hohes Risiko von Frostschäden an Blumen und dann gibt es auch einen Mangel an Bestäubern. Unter guten Bedingungen, die Mandelbäume geben, ein paar Kilo Nüsse (ohne Schale) pro Jahr und Bäume. Sie beginnen in der Regel um Früchte tragen nach 4 zu 6 Jahre [1].

Mandeln blühen wunderschön, aber ein wenig zu früh, dass sie in den meisten Teilen des Landes zu arbeiten.
Mandeln blühen wunderschön, aber ein wenig zu früh, dass sie in den meisten Teilen des Landes zu arbeiten.

Ginkgo (Ginkgo biloba) ist eine Nussbäumen bei uns am bekanntesten schönen Park Bäume mit ungewöhnlichen Blätter, die aus prähistorischen sehen. Der Baum ist winterhart bis Anbauzone 2. Ginkgo ist zweihäusig, dh. die Notwendigkeit für ihn- und eine honträd dafür, um Nüsse zu produzieren. Da das Fleisch um die Muttern Geruch Kot pflanzte sie in der Regel nur staminate Pflanzen. In Malmö Schlosspark gibt es eine honträd, dass bei einem Besuch Ende Oktober 2013 hatte viel Obst gegeben. Die Früchte sind klein, ähnliche Pistazien Aussehen. Sie müssen in etwa gekocht 15 Minuten essbar zu werden. Sie haben eine gummiartige Konsistenz und ist reich an Stärke mit einem guten Geschmack, die Artischockenherzen ähnelt.

Die gelbe Frucht ist ginkgoträdets Mutter, die in der Textur ein wenig zäh ist, hat aber eine schöne Geschmack.
Die gelbe Frucht ist ginkgoträdets Mutter, die in der Textur ein wenig zäh ist, hat aber eine schöne Geschmack.

Ein weiterer zweihäusig, das auch gehört zu den ältesten Baumarten auf der Erde Brotbaum (Araucaria araucana), ursprünglich aus Chile und Argentinien stamm. Die Baumform großen Zapfen, die ein paar hundert Samen enthalten, welche durch Kochen zubereitet werden kann. Die Herausforderung, mit Brot Fichte ist, dass man nicht weiß, ob er ein- oder weibliche Pflanze, wenn sie wächst aus Samen. Dann dauert es etwa 25 Jahre, bevor sie Früchte tragen zum ersten Mal, so haben Sie genug Bäume bestellen, wenn Sie auf der sicheren Seite sein wollen. Die Nüsse sind reich an Stärke und hat einen guten Geschmack. Der Baum ist winterhart bis Anbauzone 2 in Schutzgebieten.

Monkey Puzzle Tree (Araucaria Araucaria), auch als apskräck genannt, ist eine sehr alte Baumarten, die schmackhafte Nüsse in großen Kegel erzeugen.
Monkey Puzzle Tree (Araucaria araucana), auch als apskräck genannt, ist eine sehr alte Baumarten, die schmackhafte Nüsse in großen Kegel erzeugen.

Blomsterkastanj (Xanthoceras sorbifolium) ist ein kleiner Baum kann zwischen 2 und 5 Meter hoch. Sie blüht reichlich und geben 1,5 cm großen Samen, die Kastanien ähneln im Aussehen. Die Anlage ist möglicherweise resistent gegen Anbauzone 4, aber brauchen einen gut durchlässigen, sonnigen Lebensraum. Unsere zwei Exemplare dieser Art haben zwei Sommer Stanzen wurde jetzt, obwohl er einer der besten wachsenden Seiten im Waldgarten.

Pimpernötsträd (Staphylea spp.) geben Sie nicht viel Nüsse, aber sein Vorteil ist, dass sie Früchte in tiefen Schatten erzeugen. Die Frucht ist von der Größe einer Kichererbse mit einer harten Schale. Ich habe gefunden, sie sind sehr schwer abgeschält, aber sobald man das Fleisch mit etwas, das in der Nähe von Zucker schmeckt ausgezeichnet. Im vergangenen Sommer nahm ich ein paar unreife Frucht und es stellte sich heraus, dass sie mit der Haut, die dann noch ganz weich essen ging. Es ist vielleicht so muss man die Muttern hand, aber leider habe ich keine Informationen über sie in der Literatur. S. colchica ist die widerstandsfähigsten Arten der Gattung, und möglicherweise in der Zone angebaut werden 4. Unsere zwei Kopien haben ihre ersten beiden Winter mit Bravour bestanden und wurde sogar einmal blühte, Allerdings, ohne die Frucht. S. pinnata und S. trifolia ist winterhart bis Zone 2-3.

Gemeine Pimpernuss (Staphylea spp.) produziert viele kleine kikärtsstora Nüsse auch in sehr schattige Standorte.
Gemeine Pimpernuss (Staphylea spp.) produziert viele kleine kikärtsstora Nüsse auch in sehr schattige Standorte.

Literatur

[1] Crawford, M., Nussfrüchte – Anhänge, 2012.

5 Gedanken zu "Nötodling in Schweden – Aus 7: Andere Schalenfrüchte”

  • Sie nehmen einen links am Haupteingang der Schule (die ein Blick auf die Burg) und verläuft entlang dem Haus, wie es in dem nicht weit von der Wand. Es war vor einigen Jahren und der Baum war nicht besonders hoch, als 1m.

  • Etwas mehr über Mandelbäume, Tipps für gute Art, Tipps, um den Frost weg in der Blütezeit zu halten, wenn es eine kalte Nacht sein wird,? Das Leben in zon 1 obwohl es tat Frost 2017 Zur Ernte war die schlimmste in lebendigen Erinnerung. Ist es möglich, Mandel auf Wildkirsche oder krikonträd aufzupfropfen, die Anfang April blühen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.